Nachhaltig durch den Herbst – unser Oktoberlook

Der Herbst ist da und mit ihm die kältere Jahreszeit. Doch es ist nicht nur kalt – die Blätter färben sich bunt und schöne sonnige Herbsttage laden zu einem gemütlichen Spaziergang im Wald ein. Gut, wenn man dann warm angezogen ist, um die letzten Sonnenstrahlen des Jahres zu genießen. Weil auch wir Herbstspaziergänge lieben und dabei nicht frieren wollen gibt es diese Woche ein nachhaltiges und faires Outfit im Herbstlook.

Herbstblog

Was natürlich nicht fehlen darf ist ein gemütlicher Pullover. Hier gefiel uns besonders der grobe Strickpullover von Armedangels. Er besteht aus 55% Wolle und 45% Bio-Baumwolle. Wolle hat die tolle Eigenschaft atmungsaktiv und wärmend zugleich zu sein. Sie ist also das perfekte Material, wenn man draußen in unterwegs ist. Ein weiterer Pluspunkt: der Strickpullover ist GOTS zertifiziert. Das heißt im konkreten, dass von den Materialien bis hin zur Produktion alles fair und nachhaltig ist. Passend zum schönen Strickpullover gibt’s eine schlichte Jeans von Kuyichi. Die Marke ist ein Vorreiter wenn es um eine transparente und faire Produktion von Jeans geht. Dafür gibt’s nicht nur einen Daumen hoch!  Für warme Ohren haben wir uns in die schicke Pudelmütze verguckt, ebenfalls von Armedangels und aus wärmender Wolle und Bio-Baumwolle. Da man beim Spazieren gehen nicht alles tragen möchte darf eine Tasche nicht fehlen. Da ist uns sofort „The Betsy“ von O My Bag in den Sinn gekommen. Da die Tasche handlich und klein ist, aber genug Platz für alle wichtigen Dinge wie Portemonnaie, Handy und Schlüssel bietet finden wir das „The Betsy“ der optimale Begleiter für längere Spaziergänge ist. Last but not Least – Schuhe. Doch wie sieht der perfekte Schuh für den Wald aus? Klar, warm und wasserabweisend sollten sie sein. Da bieten sich die Schnürboots von ekn an. Diese sind aus pflanzlich gegerbtem und geöltem Leder und halten deine Füße angenehm warm.

Keine Frage, mit diesem Outfit ist man bestens für seine Herbstspaziergänge gewappnet und das tolle dabei ist: alles wurde nachhaltig und fair hergestellt. Wenn du noch mehr schönes für den Herbst suchst, schau doch mal bei unseren Top 10 Brands für die herbstlichen Tage vorbei.