Gestärkt durch die kalte Jahreszeit mit Yoga und Co

261715_1949615772420_2657236_n

Heute blogt Swantje von Urbanyogini für Avocado Store und verrät uns, wie wir fit und glücklich durch die kalte Jahreszeit kommen:

Vor Kälte ziehen wir die Schultern hoch – am liebsten bis über die Ohren. Durch die Jackenschichten rinnt der Regen den Nacken hinunter und die nasse Kälte geht uns bis auf die Knochen.

Seien wir ehrlich, der Herbst hat nicht nur schöne Seiten. Goldener Oktober hin oder her, so richtig entspannend ist es nur auf der Couch oder davor. Davor? Ja, denn ich weiß wie schwer es ist, sich aufzuraffen, wenn es draußen dunkel ist. Ich will nicht schon wieder damit anfangen, aber ein wenig Bewegung auf der Matte und danach ein Film auf derselben lassen die Sonne im Herzen strahlen und wärmen besser, als jeder Ingwertee.

So ganz ohne Anleitung geht’s nicht. Doch mit einem „Yoga Winter ABC“ bei yogaeasy habt ihr die Möglichkeit, die tägliche Bewegung unabhängig von Kurszeiten oder Wetterlage zu bekommen. Das Tolle ist: Yoga stärkt das Immunsystem und die einzelnen Bewegungen unterstützen den Körper dabei, Abwehrkraft aufzubauen. So kommt man gestärkt durch den Winter.

Auch SUPERFOOD unterstützt euren Körper dabei, die volle Abwehrpower einzusetzen. Das sind Nahrungsmittel mit besonders viel Vitamin oder Mineralstoffen. Ihr könnt sie gemütlich nach der Yoga Session auf der Couch ins Müsli oder über den Salat streuen. Superfood besteht oft aus den Früchten alter Obstbaumarten, deren Wirkung erst jetzt wiederentdeckt wurde. Mit einem extrem hohen Gehalt an Vitamin C und Antioxidantien hat zum Beispiel Aronia das Potential, mein Winterpulver zu sein.

So gestärkt und von innen aufgewärmt macht das Couching in bequemen Sachen richtig Spaß, soll der Regen doch bleiben wenn er will. Super, wenn das Yoga Outfit für den DVD Abend nicht mehr gewechselt werden muss. In den schönen Pants und Shirts von Wellicious oder Jaya kann selbst der Pizza Bote klingeln und ihr könnt ganz entspannt die Tür öffnen.

Xlarge-2

Noch ein heißer Tipp von meiner Yogalehrerin ist das Yogipop OM SWEET OM Kissen – falls die Werbepausen mal wieder viel zu lang sind. Einfach Kissen drauf und 10 Minuten mal so richtig atmen und entspannen. Das bringt soviel Erholung wie eine Stunde Schlaf und ist leicht in den Alltag zu integrieren. Und natürlich hilft es auch dem Immunsystem, mit Stress und Erkältungen besser umzugehen.

Der Herbst und der Winter können also kommen…