Avocado Store tanzt!

Popup_store_blog1

Gestern war es endlich soweit: Der Startschuss für drei Wochen PopUp Store in Hamburg fiel um 19 Uhr!

Gestern früh hatten wir den Laden noch leer und kalt vorgefunden! Wie schafft man es hieraus innerhalb von 7 Stunden einen Laden zu machen? Nur durch geballte Avocado Store Team Mitarbeiter Energie and a little help from our friends ☺ Denn dank der Hilfe der LemonAid Jungs und der Mädels von Weltevreden, die unsere Plots am Schaufenster gemacht haben, war das Wunder vollbracht und wir konnten tatsächlich um sieben unsere Türen für die ersten Gäste öffnen.

Es war der Auftakt für den Hamburger Schanzensommer: Freunde, Kunden, Händler (wie Bleed und Coffee Circle) und Blogger wie Kirsten Brodde feiert typisch Schanze draußen vor der Tür und drinnen in unserem Shop.

Popup_store_blog2

Ganz nach dem Motto von LemonAid ,,Trinken hilft“ gab es LemonAid mit dem Vodka einer Hamburger Firma. Bazic verwendet für die Produktion ihres alkohlhaltigen „Schnäppes“ das Quellwasser von Viva con Agua. Er schmeckt also nicht nur gut, wie wir seit gestern wissen, sondern unterstützt damit auch die Trinkwasserinitiative von Vivia con Agua. Also voll unser Ding!

Wir waren also gerade tatsächlich live: Die Gäste waren versorgt und die ersten Shirts von Bleed, Recolution und Kleidungsladen gingen über unsere Offline Ladentheke.

Wie ihr an den Momentaufnahmen des Abends sehen könnt, war es ein sehr gelungener Abend und dafür Danken wir all unseren Gästen.

Pupup_store_bild3

Wir hoffen, dass geht so weiter und wir freuen uns auf drei Wochen mit vielen tollen Momenten mit euch.

Elske