Walk for Water – Wie lange gehst Du bis zu sauberem Wasser?

Img_4450

Hamburg. Sonntag Nachmittag. Es regnet bei 8 Grad. Bestes Hamburger Schietwetter! Die besten Voraussetzungen also für einen Spaziergang um die Alster!

Mein Vater sagt immer, es gibt kein schlechtes Wetter nur die falsche Kleidung! Frei nach diesem Motto machen wir uns auf zu einem 6 km langen Spaziergang.

Aus reinem Spaß an der Freude würden wir auch laufen, aber die ganze Sonntag-Spaziergeh-Geschichte hat einen guten Grund: Die Avocado Store Crew läuft mit beim Walk for Water.

Wir starten beim Bootssteg an der Alster. Die Lauflänge der Strecke ist genau die durchschnittliche Distanz, die eine Frau in der 3. Welt zu sauberem Trinkwasser zurücklegen muss. Wir machen zu Hause immer nur den Hahn auf und haben permanent Zugriff auf gutes Trinkwasser aus dem Hahn. 6 km? Na dann mal los!

Bewaffnet mit Schildern auf denen das Recht für sauberes Trinkwasser proklamiert wird und mit der Hamburger Polizei als Geleitschutz, starten wir an der Alster vorbei zum Jungfernstieg: Aufmerksamkeit ist das Stichwort! Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit immer Zugang zu sauberem Trinkwasser zu haben. Es sprudelt umsonst aus unseren Wasserhähnen, aber es ist wichtig zu wissen, dass es Menschen gibt, die nicht diesen Luxus genießen können.

Heute ist der Tag an dem wir dankbar für dieses Glück sind und durch das Zurücklegen dieser Distanz uns das noch einmal genau vor Augen halten.

Denn krass! 6 Kilometer zu Fuß ist echt ein langer Marsch. Wir laufen 1,5 Stunden und haben viel Zeit, um mit anderen ins Gespräch zu kommen. Mitten auf dem Jungfernstieg spricht mich ein älteres Ehepaar an und ist ganz erstaunt über die Fakten mit den 6 km: „Günther, wenn wir das jetzt wissen, müssen wir auch was tun.“ Das ist doch schon mal ein Anfang!

Organisiert ist das Ganze von der Kosmetikfirma Aveda zugunsten der Trinkwasserinitiative Viva con Agua St.Pauli e.V., die auch bei uns ihre Produkte, wie den Dopper verkauft.

Am Abend gibt es dann ein super Soulkonzert im Terrace Hill für alle Teilnehmer des Walk for Water.

Ein schöner Abschluss für einen ganz besonderen Hamburger Stadtspaziergang!

Img_4473