Mädchen von heute

Diese Woche ist der Weltfrauentag in aller Munde. Doch wie wird die Situation der Frauen in Zukunft sein? Das weiß natürlich niemand. Aber im Jetzt zu leben ist ja auch schön. Und es gibt viele schöne Dinge für die Frauen von morgen, also die Mädchen von heute. Diese kleinen bezaubernden Wesen wissen allzu oft ganz genau, was sie wollen. Es muss hübsch sein, vielleicht ein bisschen glitzern, vielleicht ein bisschen flattern. Und die Farben müssen stimmen. Kleine Mädchen von heute ziehen sich gerne auch mal häufiger um. Und sie lassen sich nicht immer vorschreiben, was sie anziehen sollen, das entscheiden sie gerne selbst. Der Einfluss der Eltern ist oft schon bei den ganz kleinen Mädchen ganz klein. Doch als Mutter oder Eltern von heute kann man wenigstens bei der Auswahl der Hersteller und Händler mitentscheiden. Schadstofffrei sollte die Mode sein, ressourcenschonend hergestellt und fair gehandelt. Dass diese Aspekte heutzutage kein Widerspruch mehr sind zu den modischen Ansprüchen der großen und kleinen Frauen, verdanken wir vielen verantwortungsbewussten und tatkräftigen Produzenten, Designern und Händlern. So können die Mädchen von heute zauberhaft aussehen und gleichzeitig einen Beitrag als Frau von morgen leisten.