3. Türchen: Der bescheidene Wunschzettel meines Babys

Die ganzen letzten Wochen habe ich mich heimlich gefreut, dass Matteo noch zu klein ist für einen Adventskalender. Der 5-vor-12-Stress, 24 kleine Säckchen zu füllen, kommt früh genug und wird dann auch erstmal bleiben. Doch ich habe die Rechnung ohne meinen Sohn gemacht, denn heute lag ein Wunschzettel auf dem Küchentisch. Als Junge stehen bei ihm natürlich die Bauklötze ganz oben. Und natürlich ein Flugzeug. Für den musikalischen Ausgleich soll der Klangbaum sorgen, doch der macht natürlich noch nicht genug Krach, also braucht Matteo auch noch ein Babyschlagzeug. Und weil man auf vier Beinen nicht stehen kann – zumindest mein Kleiner noch nicht – ist der fünfte und letzte Wunsch auch wieder was für Babys: der Kuschelelch für lange Winternächte im Babyschlummerland. Ich als bescheidene Mutter habe nur einen Wunsch: Möge der Kuschelelch endlich auch meine Nächte verlängern…

Kuschelelch_werkstatt-design