„Was macht ihr eigentlich?“

Avocado Store bei der Innovationsfair des 21. EBS Symposiums

„Was macht ihr eigentlich? Wieso denn Avocado? Und wie genau funktioniert euer Marktplatzsystem?“ Das sind einige der viel gestellten Fragen, denen wir auf der Innovationsmesse des EBS Symposiums begegneten. Kai, Alessia sowie Philipp – frisch eingeflogen aus den USA und mit dem gerade abgeholten Gründerpreises der WiWo unter dem Arm – standen interessierten Studenten, Unternehmensvertretern und anderen Kongressteilnehmer aus Deutschland und der Welt Rede und Antwort.

Unser Stand war schon beim Aufbau ein Hingucker. Unter den neugierigen Blicken anderer Aussteller und Helfer bauten wir hinter unserem Ausstellungsbereich eine grüne Dekoration aus flachem, recycelten Karton (Raumteiler Nomad Architectural System) auf. Darüber hinaus präsentierten wir, dank unserer großzügigen Händler, eine Auswahl an tollen Produkten. Begeistert wurden Ken Panda Hoodies aus Biobaumwolle gestreichelt, umweltfreundliches WASARA Einweggeschirr aus Bambus, Zuckerrohr und Schilf bewundert und Informationen über die weißen Ever Bamboo Tüten (Raumdeodorizer aus Bambuskohle) eingeholt. Außerdem verteilten wir fleißig Lümmeltüten, was zu lustigen Ereignissen mit unseren internationalen Besuchern führte. So wurde ein Student aus Korea ganz blass, als er erfuhr, dass es sich bei dem Objekt seiner Begierde um ein Fairtrade-Kondome handelte. 

Alles in allem war die Messe für uns ein voller Erfolg! Wir erhielten ein durchweg positives Feedback für unser Konzept und die vorgestellten Produkte. Soviel Begeisterung freut uns natürlich sehr!

Avocado_innovationsfair
Unsere_austellungsstucke