Alle Viren raus!!!

Mutter zu werden hatte ich mir etwas leichter vorgestellt. Irgendwas ist immer. Das Baby schreit, hat Bauchweh, Hunger, die Windel voll. Da findet man selber ganz lange gar nicht statt. Wehe also, wenn man selber mal was hat. Eine Erkältung wie ich gerade zum Beispiel. Mannometer, der Kopf platzt, die Lunge drückt, in der Nase geht es nicht vor und nicht zurück und die Welt um mich herum ist dumpf und flau. Weil ich Matteo noch stille, ist es nichts mit Medikamenten. Aber die unterdrücken ja meist eh nur die Symptome, durch muss man da so oder so. Zum Glück gibt es die ätherischen Pflaster Naturopatch auch mit Eukalyptus von . Die arbeiten quasi den ganzen Tag von meinem Dekolleté aus für meine Atemwege.

Naturopatch_large

Und Vitamin C, das Wundermittel für das Abwehrsystem, gibt es hochdosiert aus der Camu-Camu-Frucht von Taste Nature. Davon immer mal eine Messerspitze, dazu jede Menge Tee und Obst und ich werde bald wie Phönix aus der Asche auferstehen. Und einen positiven Neben(höhlen)effekt hat das Ganze ja: Wenn Matteo schreit, kommt es mir ganz harmlos vor, so weit weg und leise…

Camu-camu_pulver