12. Türchen: For Leading Ladies!

Cover-bild_2

Schicke, elegante Business-Kleidung, die nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch aus biologisch nachhaltigen Materialien hergestellt ist? Liebe Damen, so etwas gibt es wirklich!

Unter anderem die Marken Queen and Princess, Studio Jux, Komodo und Magdalena Schaffrin kleiden die Dame von heute edel und nachhalitg für das Büro, Tagungen und Business-Events. Dank Fair Queen finden Sie nun all diese tolle Designer und mehr bei Avocado Store.

Schuh_dita_von_beyond_skin

Kein Auftritt ist perfekt ohne den richtigen Schuh! Wie wunderhübsch vegane Schuhe ein tolles Outfit vervollständigen können, zeigt niemand besser als Beyond Skin (Bild 2: Pumps Dita von Beyond Skin). Pumps, High-Heels, Schnürschuhe die Herzen höher Schlagen lassen!

All diese wunderbaren Kleidungsstücke und zahlreiche Accesoires aus Biobaumwolle und Co. können Sie ganz bequem über Avocado Store bestellen und unser Händler Fair Queen schickt alles dirket zu Ihnen nach Hause.

Outfit_2

(Bild 3: Hose Locus von Komodo)

Avocado Store wünscht viel Spaß beim online shopping und einen gemütlichen dritten Advent!

 

Berlin Fashion Week

Berlin ist diese Woche mal wieder in einem Ausnahmezustand. Warum? WM: Deutschland – Spanien? Nein! Berlin Fashion Week!

Zweimal im Jahrwird Berlin zur internationalen Bühne für Fashion & Lifestyle. Einkäufer, Fachbesucher und Medienvertreter treffen sich auf Fashion Shows, Awards und informieren sich auf Fachmessen.

Neben dem ganzen konventionellen Angebot wird jede Saison die grüne Szene lauter. Vor genau einem Jahr gab es das erste mal 2 grüne Messen und auch diese Saison kann man sich auf ein noch großes grünes Programm freuen.

Ab Mittwoch (7. Juli) geht es los. Anbei ein kleiner Überblick:

Green Showroom

 Der Green Showroom wurde vor einem Jahr das erst mal von Magdalena Schaffrin und Jana Keller in die Welt gesetzt. Ab Mittwoch kann man im Hotel Adlon Kempinski dort grüne Luxus Marken bewundern. Während Mittwoch bis Freitag nur Fachpublikum geladen ist, ist am Samstag (10. Juli) Public Day von 12-18h.

Anbei noch kein kleines Video von 2009. Letztes Jahr war ein sehr nettes Event und bin schon gespannt mit was Magdalena und Jana uns diese Jahr überraschen werden.

 

 

TheKEY.to

 Genau wie Green Showroom ist theKEY.to als Gegenbewegung zu den koventionellen Messen for einen Jahr entsanden. Während die Messe in der ersten Saison noch belächelt wurde, hat sich sich im Winter 2010 von der besten Seite gezeigt und man ist schon gespannt was es alles diese Jahr zu sehen gibt.

Ab Donnerstag (8. Juli) öffnet theKEY.to ihre Tore im Postbahnhof für Fachpublikum. Wie beim Green Showroom gibt es am Samstag auch einen Public Day für die Öffentlichkeit. Zusätzlich gibt es am Samstag von 14:15-15:45 eine Podiumsdiskussion zu dem Thema “Green Fashion can save the World” auf welcher ich auch teilnehmen werde. Freue mich schon auf eine heiße Diskussion.

Ein weiteres Highlight, auf das ich mich sehr freue, ist den New Yorker Künstler, Jeremy Dean, kennen zu lernen – er hat einen Hummer zu einer Kutsche umgebaut. … wie ihr hier sehen könnt.

 

 


Eco Showroom von sieben&siebzig

Die Ladies von sieben&siebzig laden am Donnerstag und Freitag (8-9. Juli) zu sich ins Büro in die Almstadtstraße 35 ein. Kann ich auch nur empfehlen. Immer eine nette Anwechslung zu den hecktischen Messen.

 

Premium und Bread&Butter

Premium und Bread&Butter sind die beiden größen konventionellen Messen in Berlin zu der Fashion Week. Dort wird man natürlich auch das ein oder andere grüne Label finden. Ich bin mal gespannt was Kuyichi wieder für einen großen Stand auf der Bread&Butter hat.

 

Ich persönlich werde überall vorbeischauen und freue mich auch 4 spannende Tage in Berlin.